SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (2022)

SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (1)

  • SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (2)Russell Fisher
  • SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (3) 0
  • SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (4)3187
  • SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie (5)524

Anthony Kiedis ist der Leadsänger der Red Hot Chili Peppers. Ihr bahnbrechendes alternatives Rockalbum, BloodSugarSexMagik von 1991, wurde mehr als 4 Millionen Mal verkauft.

Zusammenfassung

Anthony Kiedis, der energiegeladene Sänger der Alternative-Rock-Gruppe Red Hot Chili Peppers, wurde am 1. November 1962 in Grand Rapids, Michigan, geboren. Nachdem er in der Schule in Schwierigkeiten geraten war, zog er nach Kalifornien, um mit seinem Vater zusammen zu sein. In diesen Jahren wurde der junge Kiedis von der Welt der Kunst, des Geschlechts, der Musik und der Drogen ausgesetzt und beeinflusst. Die Chilischoten' 1991 alternatives Rockalbum, BloodSugarSexMagik, Es war ein Karriere-Durchbruch für die Band, die mehr als 4 Millionen Exemplare verkaufte. Spätere Alben enthalten Eine heiße Minute (1995) mit den Hits "Airplane" und "My Friends"; Kalibrierung (1999) mit den Hits "Around the World" und "Scar Tissue"; und ich'm Mit dir (2011) mit "The Adventures of Rain Dance Maggie".

Frühen Lebensjahren

Der berühmte Sänger, Schauspieler und Schriftsteller Anthony Kiedis wurde am 1. November 1962 in Grand Rapids, Michigan, geboren. Als Leadsänger der Red Hot Chili Peppers ist Kiedis eine der bekanntesten Figuren im Alternative Rock. Sein Pate war Sonny Bono von Sonny & Cher. Seine Eltern trennten sich, als Kiedis 3 Jahre alt war. Danach lebte er mit seiner Mutter Peggy in Michigan und besuchte seinen Vater John in Kalifornien. Sein Vater verdiente den größten Teil seines Geldes mit dem Verkauf von Drogen, versuchte sich aber auch in der Schauspielerei. Während er mit seinem Vater zusammen war, war Kiedis der Clubszene von Los Angeles ausgesetzt, wo er die Gelegenheit bekam, Rock-Acts wie die Eagles, Neil Young, Deep Purple und Rod Stewart zu sehen.

(Video) BIOrhythm Anthony Kiedis - complete documentary 1998

Kiedis entwickelte bereits in jungen Jahren eine Abneigung gegen Autorität und trat in der Schule auf. Er überzeugte schließlich seine Mutter, zuzustimmen, ihn mit seinem Vater in Kalifornien leben zu lassen. In seiner frühen Jugend zog Kiedis bei seinem Vater ein und fing bald an, mit Drogen zu experimentieren. Er rauchte Marihuana und probierte später Heroin, Kokain und Quaaludes.

Sein Vater verdiente einen Großteil seines Geldes mit dem Handel mit Marihuana und anderen illegalen Substanzen Narbengewebe, Kiedis's später veröffentlichte Autobiographie. Bis Mitte der 1970er Jahre hatte John Kiedis beschlossen, als Schauspieler zu versuchen, Klassen zu belegen und den Künstlernamen "Blackie Dammet" zu tragen. Anthony begann auch mit seinem eigenen Künstlernamen "Cole Dammet" zu schauspielern. Er landete ein paar Werbespots und Kleinteile.

Aufstrebender Musiker

An der Fairfax High School lernte Kiedis Michael Balzary kennen und freundete sich mit ihm an, später besser bekannt als Flea und Hillel Slovak. Slovak hatte eine Band namens Anthym und Balzary schloss sich ihr schließlich als Bassist an. Kiedis fungierte als MC für einige ihrer Auftritte. Sie interessierten sich auch für die aufstrebende Punkszene und sahen sich Shows wie Black Flag an.

Kiedis zog aus der Wohnung seines Vaters aus, um im letzten Teil der Highschool bei einem Freund zu wohnen. Obwohl er mitten in einer Partyszene lebte, konnte er seine Noten halten. Kiedis hat sich gut genug geschlagen, um von der UCLA akzeptiert zu werden. Das College hielt sein Interesse jedoch nicht lange aufrecht.

1982 fand Kiedis Inspiration für sein Vokal-Styling aus dem Hitsong "The Message". von Grandmaster Flash und den Furious Five. Er gründete eine Band mit den Freunden Slovak und Flea, obwohl sie im folgenden Jahr bereits in verschiedenen Bands mit Jack Irons am Schlagzeug waren. Die Gruppe, die als Red Hot Chili Peppers bekannt wurde, wurde zu einem beliebten Fixpunkt in der LA-Clubszene.

(Video) Dark Hollywood : Red Hot Chili Peppers (Documentary 2018)

Die Gruppe erlebte schnell einen Besetzungswechsel, als Slovak und Irons gingen, als ihre andere Band What Is This einen Plattenvertrag erhielt. Kiedis und Flea setzten ihren innovativen Funk-Punk-Sound fort und holten den Gitarristen Jack Sherman und den Schlagzeuger Cliff Martinez. Die Gruppe wurde schließlich als Red Hot Chili Peppers bekannt.

Die glühenden Paprikapfeffer

Ihr 1984 selbstbetiteltes Debüt gab es nicht'nicht verkaufen, aber die Gruppe begann eine Anhängerschaft mit ihren energiegeladenen Live-Shows zu gewinnen. Die Red Hot Chili Peppers waren oft übertrieben rebellisch und trugen sogar einige Male strategisch platzierte Röhrensocken. Für ihren zweiten Versuch, Freaky Styley, Die Gruppe engagierte die Hilfe des Funk-Superstars George Clinton als Produzent. Das Album kennzeichnete auch die Rückkehr von Slovak und Irons zur Band.

Kiedis'Seine Aktivitäten außerhalb der Bühne begannen sein Leben zu übernehmen. Er nahm Heroin und Kokain so stark zu sich, dass ihn seine Bandkollegen für eine Weile aus der Gruppe schmissen. Kiedis kehrte für eine Weile nach Michigan zurück und machte eine Entgiftung durch. Er kehrte nach Los Angeles und zur Band zurück, blieb aber nicht lange sauber.

Die Red Hot Chili Peppers haben ihr drittes Album veröffentlicht, Der Mofo-Partyplan für den Aufschwung, 1987. Das Album schaffte es sogar auf die Plakatwand 200 Album-Charts. Im folgenden Jahr erlitt Kiedis einen großen persönlichen Verlust. Der langjährige Freund und Bandkollege Slovak starb am 25. Juni 1988 an einer Überdosis Heroin. Nach dieser Tragödie entschloss sich Irons, die Band zu verlassen und Kiedis ging schließlich in ein Rehabilitationszentrum.

Kiedis und Flea versuchten sich neu zu gruppieren und fügten der Gruppe den Gitarristen Blackbyrd McKnight und den Schlagzeuger D.H. Peligro hinzu'nicht trainieren. Sie holten dann den Gitarristen John Frusciante und den Schlagzeuger Chad Smith und nahmen auf Mutter's Milch. Sie zogen mehr Fans und mehr Medienaufmerksamkeit auf sich. MTV sendete Videos für zwei Tracks "Knock Me Down" und das Cover von Steve Wonder's Hit "Higher Ground".

(Video) JOHN FRUSCIANTE ABOUT ANTHONY KIEDIS - "HE DOESN'T KNOW ANYTHING ABOUT MUSIC" | ROCK INTERVIEW

1989 geriet Kiedis wegen eines Ereignisses nach dem Konzert in rechtliche Schwierigkeiten. Nach einem Konzert in Virginia an der George Mason University im April wurde er beschuldigt, sexuell und unanständig ausgesetzt zu sein Die New York Times. Er zahlte später eine Geldstrafe.

Mainstream-Erfolg

In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Rick Rubin erlebten die Red Hot Chili Peppers mit ihrem nächsten Album einen großen Karriere-Durchbruch, BloodSugarSexMagik, Das Album verkaufte sich mehr als 4 Millionen Mal, was nicht zuletzt auf Hits wie "Under the Bridge", "Give It Away" und "Suck My Kiss" zurückzuführen war. Frusciante verließ die Gruppe, bevor sie 1992 auf die Alternative Music Tour Lollapalooza ging.

Nach ein paar Fehlstarts ersetzten die Chili Peppers schließlich Frusciante durch den Gitarristen Dave Navarro, einmal durch Jane's Sucht. Diese letzte Aufstellung wurde 1995 aufgenommen's Eine heiße Minute, das ging Platin. "Airplane" und "My Friends" waren zwei der größten Hits des Albums.

Im Juli 1997 war Kiedis in Los Angeles in einen Motorradunfall verwickelt. Er brach sich das Handgelenk und den Unterarm, als er auf seinem Motorrad von einem Auto angefahren wurde. Im folgenden Jahr verklagte Kiedis den Fahrer auf Schadensersatz.

Zu dem Zeitpunkt, als die Red Hot Chili Peppers 1999 ihren Hit-Rekord veröffentlichten Kalibrierung, Frusciante war wieder in der Band und löste Navarro ab, der Solo-Projekte verfolgte. "Around the World", "Scar Tissue" und der Titeltrack haben sich in den Rockcharts gut behauptet. 2002'Übrigens war auch ein starker Verkäufer und schaffte es auf Platz zwei der Plakatwand 200.

(Video) The Life and Tragic Ending of Anthony Kiedis

2006 erreichten die Red Hot Chili Peppers erstmals die Spitze der Plakatwand 200 Album-Charts mit Stadium Arcadium. Im folgenden Jahr, sagte Kiedis Rollender Stein Magazin, das die Red Hot Chili Peppers "für den Moment aufgelöst" hatten. Die Band war ausgiebig auf Tour gegangen, um ihr letztes Album zu unterstützen, und alle wollten eine Pause einlegen. Zusätzlich zur Entspannung war Kiedis im August 2008 als Festivalkurator für das New American Music Festival tätig.

Im August 2011 kamen die Chili Peppers heraus ich'm Mit dir, ihr 10. Studioalbum und ihr erstes seitdem Stadium Arcadium. Das Projekt beinhaltete "Die Abenteuer des Regentanzes Maggie" und kennzeichnete die Band's 12. Nr. 1-Single in den Billboard Alternative Songs-Charts & # x2014; sowie die beliebten Singles "Monarchy of Roses", "Look Around" und "Brendan"'s Todeslied. "

Persönliches Leben

Kiedis borgte sich den Titel aus dem Red Hot Chili Peppers-Hit "Scar Tissue" für seine ehrliche Autobiografie von 2004, in der er seinen umfangreichen Drogenkonsum und seine Beziehungen zu Frauen wie der Schauspielerin Ione Skye und der Regisseurin Sofia Coppola beschrieb. Er gab auch bekannt, dass er gegen Hepatitis C gekämpft habe. "Als Mensch und Musiker fühle ich mich wie ich'Ich fange gerade erst an ... Ich betrachte das als Halbzeitbericht ", sagte Kiedis zu Menschen Magazin während eines Interviews über sein Buch.

Kiedis wurde im Oktober 2007 zum ersten Mal Vater, als er und seine damalige Freundin Heather Christie einen Sohn, Everly Bear, begrüßten. Das Paar hat sich 2008 getrennt.

FAQs

SwashVillage | Anthony Kiedis Biografie? ›

Blackie Dammett, also known as John Kiedis, father to Red Hot Chili Peppers' frontman Anthony Kiedis, passed away Wednesday at the age of 81. Dammett had been struggling with dementia for several years before his passing. Dammett, was an actor, wild man, and his son's biggest fan.

How old is Blackie Dammett? ›

What is Blackie Dammett real name? ›

Dammett, whose real name is John Kiedis, was born and raised in Grand Rapids.

Where did Blackie Dammett live? ›

Dammett, 77, grew up in Grand Rapids. He lived in Los Angeles from the 1960s-'80s, pursuing an acting career, before moving back home. His Rockford home was headquarters for the Chili Peppers' fan club, which he ran for many years. He sold the home and moved to Oregon in 2007.

What did Blackie Dammett do for a living? ›

Blackie Dammett, also known as John Kiedis, father to Red Hot Chili Peppers' frontman Anthony Kiedis, passed away Wednesday at the age of 81. Dammett had been struggling with dementia for several years before his passing. Dammett, was an actor, wild man, and his son's biggest fan.

Videos

1. Anthony Kiedis Biography
(Wiki Celebrities)
2. Anthony Kiedis - Interview about his book Scar Tissue (2006)
(panesofshadedglass)
3. Blackie Dammett on his son Anthony Kiedis - Help My Kids A Rockstar [PART 1]
(grt05)
4. Anthony Kiedis Net Worth
(Celebrity Net Worth)
5. Anthony Kiedis u Conana O'Briena (2004)
(RHCPmaniaTV)
6. Red Hot Chili Peppers: Diese Verwandlungen durchlebte Anthony Kiedis | Was wurde aus…? | PROMIPOOL
(Was wurde aus. . . ? ǀ PROMIPOOL)

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Tuan Roob DDS

Last Updated: 07/16/2022

Views: 6109

Rating: 4.1 / 5 (42 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Tuan Roob DDS

Birthday: 1999-11-20

Address: Suite 592 642 Pfannerstill Island, South Keila, LA 74970-3076

Phone: +9617721773649

Job: Marketing Producer

Hobby: Skydiving, Flag Football, Knitting, Running, Lego building, Hunting, Juggling

Introduction: My name is Tuan Roob DDS, I am a friendly, good, energetic, faithful, fantastic, gentle, enchanting person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.